TV Programm
Trailer
Empfang

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen
Ein Ende kann ein neuer Anfang sein, Teil 2
09.12.2018 |  So. 01:05 Uhr
Start: 01:05 Uhr
Ende: 01:50 Uhr
Länge: 45 Minuten
Inhalt:
Ein Ende kann ein neuer Anfang sein, Teil 2
Rudolf-Virchow-Krankenhaus in Berlin: Hektisches Treiben auf Gängen und Stationen. Zum letzten Mal behandelt der Frauenarzt und Chirurg Dr. Stefan Frank eine hochschwangere Patientin, bevor er sein Büro für immer räumt und sich schweren Herzens von Kollegen und Schwestern verabschiedet. Obwohl er seine Arbeit im Krankenhaus liebt, will er weg: Seit dem Tod seiner Frau Vera, die bei einem Bootsunglück auf tragische Weise ums Leben kam, hält Dr. Stefan Frank nichts mehr in der Stadt, in der sein privates Glück so jäh zerstört wurde. Jetzt hofft der Arzt auf einen Neuanfang als Frauenarzt in Heidelberg. Aber es kommt alles anders: Bevor sein Dienst an der Heidelberger Universitätsklinik beginnt, möchte Dr. Stefan Frank einige ruhige Tage bei seinem Vater, Dr. Eberhard Frank, der eine Praxis für Allgemeinmedizin in München-Bogenhausen besitzt, verbringen. Kaum angekommen, erfährt Stefan, dass sein Vater mit einem Kreislaufkollaps in die Privatklinik von Dr. Ulrich Waldner eingeliefert wurde. Damit steht für Stefan fest: Er wird in München bleiben. Als er seinen Vater besucht, trifft Stefan seinen alten Studienfreund und Kollegen Dr. Ulrich Waldner wieder, der als Chefarzt die Klink leitet. Weniger angenehm ist für Stefan das Zusammentreffen mit seiner Ex-Freundin Irene. Nach der Trennung hat sie Konsul Kadenbach geheiratet, den Hauptaktionär von Waldners Klinik, und leitet jetzt als Verwaltungschefin das Privat-Krankenhaus. Irene würde trotz ihrer Ehe die Beziehung zu Stefan sehr gerne wieder aufleben lassen. Stefan und sein Vater einigen sich, dass der Junior künftig die Praxis in Bogenhausen führen soll. Zwar fällt es Eberhard Frank schwer, sich zur Ruhe zur setzen, aber er sieht ein, dass seine eigene Gesundheit vorgeht. Haushälterin Martha Brunnacker ist von der neuen Situation überhaupt nicht begeistert: Erst verbietet ihr der junge Doktor, Rezepte auszuschreiben, und dann stellt er auch noch die junge Sprechstundenhilfe Marie-Luise Flanitzer ein. Damit hängt der Haussegen endgültig schief. Nachdem Vater Eberhard das Krankenhaus verlassen hat, bringt ihn Stefan zur Kur. Auf der Rückfahrt nach München gibt Stefans alter Wagen den Geist auf. Glück im Unglück: Die äußerst praktisch begabte Tierärztin Dr. Susanne Berger leistet Pannenhilfe. Kaum ist Stefan wieder zurück in der Bogenhausener Praxis, ereignet sich ein Notfall - die erste große Bewährungsprobe für den Mediziner...