TV Programm
Trailer
Empfang

Unter uns: Wie alles begann

Unter uns: Wie alles begann
Folge 1
02.04.2024 |  Di. 04:20 Uhr
Start: 04:20 Uhr
Ende: 04:45 Uhr
Länge: 25 Minuten
Inhalt:
Folge 1
Die Freundinnen Corinna Bach und Jennifer Turner haben herausgefunden, dass im Haus Schillerallee Nr. 10 eine Wohnung leer steht. Das Luxus-Dachgeschoss entspricht genau ihrem Geschmack, nur leider nicht ihrem Geldbeutel. Um trotzdem ihre "Traumwohnung" beziehen zu können, beschließen sie, eine WG zu gründen. Die kratzbürstige Vermieterin, Frau Weigel, stimmt zu, als sie erfährt, dass Corinna zu den oberen Zehntausend gehört. Ihrem Enkel, Chris Weigel, verschlägt es die Sprache, als er die beiden attraktiven Mädchen sieht. Olaf Schwarz leidet unter schweren Albträumen. Seine Tochter Antonia macht dafür die düstere Umgebung in Ostberlin verantwortlich. Sie bittet ihren Vater, mit ihr nach Köln umzuziehen, wo seine Schwester Irene lebt, die mit dem Bäcker Wolfgang Weigel verheiratet ist. Olaf ist Kinderarzt und zurzeit arbeitslos. Er willigt in den Umzug ein. In Köln trifft er zum ersten Mal seit Jahren seine Schwester wieder, zu der er keinen Kontakt mehr hatte. Das Wiedersehen fällt unerwartet herzlich aus. Anscheinend gibt es etwas in der Vergangenheit, was Olaf seiner Tochter verschweigt. Irene drängt ihn, Antonia die Wahrheit zu sagen. In den Weigels findet Antonia eine neue Familie und in ihrem Cousin Till einen guten Freund. Bei einem Ausflug mit Tills teurem Rad, das in Wirklichkeit seinem besten Freund Marc Albrecht gehört, der ebenfalls im gleichen Haus wohnt, kollidiert Antonia mit Marc, der ihr auf Roller-Blades entgegenkommt. Marc verliert durch den Aufprall das Bewusstsein...