TV Programm
Trailer
Empfang

Hinter Gittern - Der Frauenknast

Hinter Gittern - Der Frauenknast
Vertrauensfragen
16.01.2022 |  So. 07:20 Uhr
Start: 07:20 Uhr
Ende: 08:10 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Vertrauensfragen
Evelyn Kaltenbach, die Anstaltsleiterin, kommt dahinter, dass ihre Kollegin Jutta Adler die Gefangene Jeannette Bergdorfer als Spitzel einsetzt. Evelyn unterbindet diese Praxis sofort, weil sie das Vertrauen, das sie bei den Insassinnen erworben hat, nicht aufs Spiel setzen will. Daraufhin kündigt Jutta. Unterdessen hat Regine Seifert ihre Biografie abgeschlossen, deren Publikation besonders Fock sehr fürchtet. Er versucht mit allen Mitteln, die Veröffentlichung zu verhindern. Doch Evelyn besorgt über Michael, Regines Sohn, einen Computer, damit das Manuskript erfasst und druckfertig gemacht werden kann. Fock wendet sich daraufhin an Jutta und bietet ihr die Anstaltsleitung an, wenn sie das Manuskript für ihn entwendet. Jutta willigt ein und beauftragt Jeannette mit dem Diebstahl. Als Regine bemerkt, dass ihr Manuskript verschwunden ist, glaubt sie, dass Evelyn und das Justizministerium hinter der Sache stecken und tritt in den Hungerstreik. Michael lässt sich von dieser Meinung überzeugen und tritt mit den Anschuldigungen seiner Mutter vor die Presse. Focks Plan scheint aufzugehen, als es zu einem öffentlichen Skandal kommt und man Evelyn für die Geschehnisse verantwortlich macht. Fock beraumt eine Pressekonferenz in Reutlitz an, auf der er Evelyns Rücktritt und Jutta Adler als ihre Nachfolgerin bekannt geben will...