TV Programm
Trailer
Empfang

Eine Nacht mit dem Ex

Eine Nacht mit dem Ex
Folge 1: Alica & Leon und Rebecca & Gioa
16.10.2021 |  Sa. 00:00 Uhr
Start: 00:00 Uhr
Ende: 00:50 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Folge 1: Alica & Leon und Rebecca & Gioa
Alica und Leon:
Alica (20) und Leon (20) lernen sich 2013 in einer Bar in Münster gehen. Beide sind erst 16 Jahre alt, glauben aber, die große Liebe gefunden zu haben. "Ich habe meiner Mutter erzählt, dass ich das Traummädchen kennengelernt habe", erinnert sich Leon zurück. Aus der Träumerei entwickelt sich eine Wochenendbeziehung, fast drei Jahre sind sie glücklich miteinander. Nach zweieinhalb Jahren fängt es jedoch an zu kriseln. "Er hat sich weniger gemeldet, sagte irgendwann am Telefon, dass seine Gefühle nicht mehr so da wären", erzählt Alica. "Für mich war klar, dass da etwas anderes hinter stecken muss." Offiziell trennen sich die beiden nicht, die Distanz wird jedoch immer größer. Ein Jahr lang haben sie gar keinen Kontakt bis sie 2017 zufällig in Passau aufeinander treffen, wo sie an derselben Uni studieren. Heute bereut Leon, dass er Alica damals nicht den wahren Grund für sein Gefühlschaos gesagt und nie richtig Schluss gemacht hat. "Es hat sich bisher nicht die perfekte Situation dafür ergeben", versucht sich Leon zu erklären und gesteht, dass er große Angst vor der Offenbarung hat: "Ich habe Angst, dass wenn sie die Wahrheit erfährt, so verletzt ist, dass sie nichts mehr von mir hören will." Bei ihrem Aufeinandertreffen in der "Eine Nacht mit dem Ex"-Wohnung sind beide zwar froh, sich zu sehen, Leon ist jedoch sichtlich angespannt. Dass er mit der Sprache rausrücken muss, wird ihm klar als er Alica fragt, ob sie einen neuen Partner habe. Sie verneint und erklärt, dass sie bisher noch nicht richtig abschließen konnte und eine Aussprache braucht. Je später der Abend wird, desto vertrauter ist der Umgang der beiden - für Leon der Zeitpunkt, auszupacken und Alica die ganze Wahrheit zu erzählen. Was waren seine Gründe, den Kontakt zu Alica damals einfach schleifen zu lassen und wie wird sie reagieren? Kann die Aussprache helfen und vielleicht sogar den Grundstein für eine Freundschaft legen?

Rebecca und Gioa:
Und auch Rebecca (34) und Gioa (32) steht ein schwerer Abend bevor. Über eine Internetplattform lernte Rebecca den Italiener kennen, nach nur drei Wochen verlässt sie ihre Heimat und zieht zu ihm in ein Dorf in Italien. "Am Anfang war alles perfekt, ich habe mich gefühlt wie in einem Bilderbuch", erinnert sich Gioa. Doch das Glück sollte nicht lange halten, schnell bahnt sich die erste Krise an. Rebecca schafft es nicht, beruflich Fuß zu fassen und sich der Umgebung anzupassen. Einsamkeit und eine Schwiegermutter, die die neue Freundin ihres Sohnes nicht akzeptieren will, prägen ihr Leben. Von dem Aufeinandertreffen erhofft sie sich Antworten, hat gleichzeitig aber auch Angst davor, dass alles wieder hochkommt. Anfängliche Schmeicheleien zum Liebesleben, mit dem beide sehr zufrieden waren, führen schnell zum Streit. Gioa erklärt, dass ihm die Beziehung anfangs sehr ernst war, die Magie aber schnell weg war. Rebecca macht dem Italiener vor allem Vorwürfe, dass er sie im Konflikt mit seiner Mutter nicht unterstützt hat und erklärt, sich von ihm alleine gelassen gefühlt zu haben. Die Anspannung ist beiden sichtlich anzumerken. Bei den Fragerunden versucht Gioa sich zu erklären, Rebecca fällt ihm dabei immer wieder ins Wort bis ihr irgendwann der Kragen platzt: "Halt bloß den Mund!" Unter Tränen verlässt sie den Raum, zieht sich zurück. Werden die beiden sich noch aussprechen können? Und was war der Grund, warum Gioa nicht mehr um seine Beziehung kämpfen wollte - hat er Rebecca jemals wirklich geliebt?