TV Programm
Trailer
Empfang

Hinter Gittern - Der Frauenknast

Hinter Gittern - Der Frauenknast
Der rechte Weg
17.09.2020 |  Do. 08:05 Uhr
Start: 08:05 Uhr
Ende: 08:55 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Der rechte Weg
Renate Keller, Silkes Stiefschwester, die wegen rechtsradikaler Aktivitäten in Reutlitz einsitzt, hat aufgrund ihrer Straftaten strenges Kontaktverbot nach Draußen. Silke fühlt sich für Renate verantwortlich und möchte ihr Vertrauen gewinnen, um ihrer Stiefschwester ein neues Welt- und Menschenbild zu eröffnen. Doch Renate nutzt Silke Bemühungen schamlos aus und heuchelt schwesterliche Zuneigung, damit Silke für sie Briefbotschaften aus Reutlitz herausschmuggelt. Eines Tages wird Renate gemeinsam mit der Kurdin Ayse zu einem Arbeitseinsatz in der Kapelle verpflichtet. Vordergründig arbeitet Renate harmonisch mit der Kurdin zusammen, insgeheim intrigiert sie jedoch gegen Ayse. Renate, die weiß, dass Conny Schmuck und Geld auf Station B stiehlt, versucht den Verdacht auf Ayse zu lenken. Sie verlangt von Conny, ein 'Beweismittel' in Ayses Zelle zu legen. Als Walter kurz darauf Geld, das ihr gestohlen wurde, in Ayses Zelle entdeckt, schlägt sie die Kurdin nieder - die Täterin scheint überführt. Doch Ayse beteuert vehement ihre Unschuld. Tatsächlich wird wenig später bei einer überraschenden Zellenkontrolle die wahre Täterin entlarvt. Jetzt schöpft Silke Verdacht und öffnet einen der Briefe, die Renate die zum Weitertransport übergeben hat. Als sie die rechtsextremen Botschaften ihrer Stiefschwester liest, erkennt sie, dass Renate sie bewusst irregeführt hat. Tief getroffen und enttäuscht wendet Silke sich von Renate ab.