TV Programm
Trailer
Empfang
Familienserien
Mi.
23.05. · 21:00
  —  Ohne Vergangenheit, Glauben und Hoffnung (Teil 1)  (Staffel 6, Episode 21)
Mi.
23.05. · 23:55
  —  Ohne Vergangenheit, Glauben und Hoffnung (Teil 1)  (Staffel 6, Episode 21)
Do.
24.05. · 00:35
  —  Im Zauber der zersetzenden Sicht  (Staffel 4, Episode 11)
Do.
24.05. · 06:25
  —  Im Zauber der zersetzenden Sicht  (Staffel 4, Episode 11)
Do.
24.05. · 18:00
  —  Ohne Vergangenheit, Glauben und Hoffnung (Teil 1)  (Staffel 6, Episode 21)
Do.
24.05. · 18:45
  —  Die Königinnen der Dunkelheit  (Staffel 4, Episode 12)
Fr.
25.05. · 00:40
  —  Die Königinnen der Dunkelheit  (Staffel 4, Episode 12)
Fr.
25.05. · 06:25
  —  Die Königinnen der Dunkelheit  (Staffel 4, Episode 12)
Fr.
25.05. · 18:45
  —  Die Dunkelheit am Rande der Stadt  (Staffel 4, Episode 13)
Sa.
26.05. · 00:50
  —  Die Dunkelheit am Rande der Stadt  (Staffel 4, Episode 13)

Once Upon A Time / Staffel 4

Die vierte Staffel der märchenhaften Serie knüpft inhaltlich u.a. an „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ (OT: „Frozen“) an, dem Oscar-prämierten und erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten.

Mit einem Fluch verbannte seinerzeit die böse Königin aus Hass auf Snow White und Prince Charming die bekannten Märchen- und Mythenfiguren in die Kleinstadt Storybrooke, ein Ort in unserer Welt, in dem es kein Happy End mehr geben sollte. Da dabei die Erinnerungen aller Personen gelöscht wurden, lebten alle ein vermeintlich normales Leben - bis der junge Henry einen Verdacht schöpft, da sich in einem geheimnisvollen Märchenbuch die Menschen von Storybrooke tatsächlich wiederspiegeln… und so macht er sich auf, die Wahrheit zu finden.

Seither ist einiges geschehen, doch bevor die Bewohner von Storybrooke, die sich inzwischen wieder ihrer Vergangenheit bewusst sind, zur Ruhe kommen können, taucht nicht nur überraschend eine Eiskönigin in ihrem Ort auf, sondern auch eine unberechenbare Schneekönigin, die einen durchtriebenen Plan umsetzt …

Mit ihren magischen Eiskräften versetzt sie die Stadt in Angst und Schrecken und legt zudem einen Fluch auf die Bewohner, die fortan nur noch das Böse in ihrem Gegenüber sehen und somit anfangen, sich gegenseitig zu bekämpfen …

Dabei sind Elsa und Anna aus dem Königreich Arendelle eigentlich nur auf der Suche nach der Wahrheit um die Abreise ihrer Eltern, die ihnen das Leben kostete und die Schwestern als Waisen zurückließ. Elsa gibt sich selbst und ihrer unkontrollierbaren Magie die Schuld, Anna jedoch will den wahren Grund herausfinden, kehrt von ihrer Reise aber nicht mehr zurück. Also macht sich Elsa verzweifelt auf die Suche nach ihrer Schwester - und landet schließlich in Storybrooke! Verängstigt und unüberlegt beschert sie der Stadt nicht nur ein wütendes Schneemonster, sie riegelt die Stadt außerdem noch mit einer unüberbrückbaren Mauer aus Eis ab. Lebt Anna noch – und falls ja, wo ist sie? Auch Annas Verlobter Kristoff ist verzweifelt …

Im Zuge dessen erkennt auch Emma, die Tochter von Snow White und Prince Charming, dass sie über besondere Kräfte verfügt und lernen muss, mit ihrer erstarkenden Magie umzugehen. Ob dies ein Segen oder eher ein Fluch für sie und die Stadt ist, wird sich sehr bald zeigen.

Die aufkeimende Liebe zwischen der ehemals „bösen Königin“ Regina (Lana Parrilla) und Robin Hood (Sean Maguire, „Polizeiarzt Dangerfield“, „Meine Frau, die Spartaner und ich“) wird auf die Probe gestellt, denn Robins eigentlich verstorbene Frau Marian (Christie Laing) wurde von Emma aus der Vergangenheit gerettet und stellt nun alle vor ein schmerzliches Dilemma, das unlösbar erscheint … Muss Regina ihren Robin gehen lassen? In ihrer Verzweiflung macht sie sich mit ihrem Adoptivsohn Henry auf die Suche nach dem Autor des geheimnisvollen Märchenbuches – denn warum sollte er nicht auch für die Bösen in einem Märchen ein Happy End schreiben können?

Mr. Gold alias Rumpelstilzchen (Robert Carlyle) kann es nicht lassen und setzt wieder alles daran, seine Macht mit Magie und hinterhältigen Tricks zu vergrößern. Er ist im Besitz eines Zauberhuts, den etliche Zuschauer sicher noch aus dem Disney-Filmklassiker „Fantasia“ kennen dürften und den Gold rücksichtslos mit magischer Energie auflädt, die er dadurch erhält, in dem er alle Feen von Storybrooke opfert … Selbst seine große Liebe Belle (Emilie de Ravin) wendet sich bei diesen Taten von ihm ab … und Gold wird schließlich aus der Stadt verbannt.

Als Gold zurückkehrt, steht die nächste große Bedrohung für die Bewohner von Storybrooke an, denn er bringt drei sehr böse Damen mit ins Spiel, vor denen sich jeder fürchtet: Cruella De Vil (aus dem Disney-Klassiker „101 Dalmatiner“, gespielt von Victoria Smurfit, „Dracula“, „Der Preis des Verbrechens), Ursula (aus „Arielle – Die Meerjungfrau“, gespielt von Merrin Dungey, „King of Queens“, „Alias – Die Agentin“) und Maleficent (aus „Dornröschen“, wieder gespielt von Kristin Bauer van Straten, „True Blood“). Das Triumvirat des Bösen sucht das ganz eigene Happy End - und bringt damit unheilvolle Dunkelheit über alle Bewohner der Stadt …

Fakten und Infos

Once Upon A Time / Staffel 4

Ein besonderes Highlight - für alle Darsteller konnten die Synchronsprecher aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ gewonnen werden!

Der rasante Mix aus Fantasy-, Drama- und Abenteuer ließ bereits Millionen von Zuschauern in eine Welt voller Überraschungen eintauchen, die bekannte Märchen um faszinierende Dimensionen und Figuren erweitern.

Die Schöpfer von „Once Upon a Time“, Edward Kitsis und Adam Horowitz, sind zwei profilierte Serienexperten aus den USA. Beide waren unter anderem Co-Executive-Producer der Kultserie „Lost“ und haben das Drehbuch zu dem Blockbuster „Tron: Legacy“ verfasst.

Charaktere

Once Upon A Time / Staffel 4

Emma Swan, gespielt von Jennifer Morrison
Emma Swan ist eine unabhängige Geschäftsfrau, die ihren Sohn zur Adoption freigegeben hatte. Der zehnjährige Henry steht eines Tages vor ihrer Tür und erzählt merkwürdige Dinge über ein Buch. Bald schon finden sie sich in Storybrooke wieder und Emma entdeckt, dass sie magische Kräfte besitzt. Soll sie wirklich die Retterin der verfluchten Stadt sein?

Henry Mills, gespielt von Jared S. Gilmore
Henry lebt bei seiner autoritären Adoptivmutter Regina Mills. Als der stille Junge von seiner Lehrerin Mary Margaret ein Märchenbuch geschenkt bekommt, entdeckt er, dass alle Bewohner im beschaulichen Storybrooke eigentlich Märchenfiguren sind. Er holt seine leibliche Mutter Emma Swan in die Stadt. Schnell gibt es viele gute Gründe, den Autor des Buches zu suchen.

Regina Mills / Die böse Königin, gespielt von Lana Parrilla
Die wohlhabende und stilvoll gekleidete Regina Mills ist die Bürgermeisterin von Storybrooke. Da sie Henry kurz nach dessen Geburt adoptiert hat, ist sie nicht begeistert, als seine leibliche Mutter Emma in der Stadt auftaucht. Auch ihre heimliche Liebe zu Robin steht unter keinem guten Stern. In der Märchenwelt ist sie die verbitterte, böse Königin. Bleibt sie die ewige Verliererin oder kann sie ihr Schicksal wenden?

Schneekönigin / Ingrid, gespielt von Elizabeth Mitchell
Ihre magischen Eis-Kräfte flößen den Bewohnern von Storybrooke große Furcht ein. Elsa, Emma und Anna versuchen hinter ihr Geheimnis der drei Schwestern zu kommen. Wozu dient der große Spiegel in der Eishöhle und was bedeuten die drei leuchtenden Armbänder? Der Fluch der Schneekönigin rollt blitzend auf die Stadt zu…

Elsa / Eiskönigin von Arendelle, gespielt von Georgina Haig
Elsa glaubt, dass ihre Eltern wegen ihrer unkontrollierbaren magischen Kräfte aus Arendelle geflohen sind. Anna liebt ihre Schwester und will ihr beweisen, dass es einen anderen Grund gab. Als Anna die Spuren ihrer Eltern verfolgt, macht sich Elsa verzweifelt auf die Suche nach ihrer Schwester. Nur mit ihr kann es gelingen, die Schneekönigin zu stoppen.

Anna, Prinzessin von Arendelle, gespielt von Elizabeth Lail
Die liebenswerte Anna verschiebt ihre Hochzeit mit Kristoff, um ihre Schwester Elsa von einem Irrtum zu befreien. Auf ihrer Reise durch den Zauberwald begegnet sie nicht nur dem gefährlichen Rumpelstilzchen. Sie würde beinahe alles dafür tun, um herauszufinden, warum ihre Eltern sie verließen. Piraten werfen sie in einer großen Kiste ins Meer, doch ihr Schicksal ist damit noch nicht besiegelt. Im Gegenteil: Am Strand findet sie die Flaschenpost ihrer Eltern und kann damit sogar helfen, die Schneekönigin umzustimmen.

Mr. Gold / Rumpelstilzchen, gespielt von Robert Carlyle
Große Teile von Storybrooke gehören dem machtbesessenen Mr. Gold, dem Inhaber einer Pfandleihe. In der Märchenwelt ist Mr. Gold niemand geringeres als das teuflische Rumpelstilzchen, der es nicht nur auf Emma abgesehen hat. Mit dem gefährlichen Zauberhut, der Macht des Dolches und zusammen mit den drei bösen Königinnen verfolgt er einen tückischen Plan.

Capt. Hook / Killian, gespielt von Colin O’Donoghue
Endlich hat Hook ein Date mit Emma. Doch ihm droht Unheil seitens Mr. Gold. Erst bedroht ihn seine echte Hand, die Gold ihm statt des Hakens wieder anbringt, dann nimmt Gold ihm sein Herz ab. Ohne dieses gerät er unter den bedrohlichen Einfluss von Gold und kann Emma nicht mehr helfen. Als Gold den magischen Hut maximal aufgeladen hat, setzt er an, Hooks Herz zu zerstören.

Robin Hood, gespielt von Sean Maguire
Als Robin eine Beziehung mit Regina beginnt, taucht seine Frau Marian plötzlich wieder in Storybrooke auf. Marian möchte Robin wieder zurückgewinnen und Regina will der Familie nicht im Weg stehen. Wie wird sich Robin entscheiden?

Mary Margaret Blanchard / Snow White, gespielt von Ginnifer Goodwin
Die aufmerksame Mary Margaret ist Henrys Lieblingslehrerin. Von ihr bekommt er das Märchenbuch, das Henry auf die Fährte der Geheimnisse von Storybrooke setzt. Aber auch sie hat eine dunkle Vergangenheit.

Maleficent, gespielt von Kristin Bauer van Straten, Cruella de Vil, gespielt von Victoria Smurfit, sowie Ursula, gespielt von Merrin Dungey
Diese drei bilden das Trio der bösen Königinnen – die Königinnen der Dunkelheit. Mit dem Versprechen auf ein Happy End lockt Mr. Gold die drei nach Storybrooke. Sie suchen den Autor des Buches um sein Gesetz umzukehren: Die Bösen sollen belohnt werden, die Guten verlieren. Auf ihren Wegen hinterlassen sie nichts Gutes.

Once Upon A Time / Staffel 4
So empfangen Sie RTL Passion

Top Storys & Highlights

Die Erbschaft

So empfangen Sie RTL Passion

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Passion