TV Programm
Trailer
Empfang
Marry Me

Marry Me

Die Senderpremiere seit Freitag, 20. Juli, bei RTL Passion!

Mit „Marry Me“ reiht sich bei RTL Passion eine weitere Sitcom ins Line-up der Freitagabendserien. In der Single-Camera-Comedy aus der Feder von „Happy Endings“- Autor David Caspe dreht sich alles um das Langzeitpaar Annie (Casey Wilson) und Jake (Ken Marino) und ihren holprigen Weg in Richtung Traualtar.

Sechs Jahre ist es nun her, dass die gemeinsame Liebe zu Nachos Anne und Jake zusammengeführt hat und seither sind die beiden unzertrennlich. Doch das Glück scheint langsam zu bröckeln, da ist sich Annie sicher. Ihr Indiz: Nach ihrem zweiwöchigen Romantikurlaub in Mexiko hat Jake noch immer nicht die Frage aller Fragen gestellt hat. Kaum zurück zuhause, lässt Annie ihrem Frust freien Lauf. Sie hat fest damit gerechnet, dass ihr Liebster im Urlaub den perfekten Moment abpassen würde, ihr einen Ring anzustecken. Doch ihre Erwartungen wurden enttäuscht und als das Paar gerade wieder die gemeinsame Wohnung betritt, platzt Annie der Kragen: In einem wütenden Monolog schimpft sie sich allen Frust von der Seele und kommt letztendlich zu dem Entschluss, dass es wohl besser sei, die Beziehung zu beenden, wenn sie Jake nach der langen Zeit keinen Antrag wert ist. Was sie nicht ahnt: Jake hatte gerade genau das vor. Er hat Familie und Freunde zu einer Art Überraschungsparty zuhause versammelt und wollte Annie vor allen Anwesenden fragen, ob sie seine Frau werden will. Der perfekte Antrag ist damit dahin.

Damit sie ihren Enkeln nicht eines Tages von der wohl furchtbarsten Verlobungsparty aller Zeiten erzählen müssen, beschließen die beiden, den großen Tag doch noch etwas aufzuschieben. Und so müssen Annie und Jake der Wahrheit ins Auge blicken und dabei erkennen, dass sie einander zwar lieben, aber eben doch noch einige Hindernisse aus dem Weg räumen müssen, ehe sie wirklich den Schritt vor den Traualtar wagen.

Fakten

Die Serie stammt aus der Feder von „Happy Endings“-Autor David Caspe. Dieser ist mit Hauptdarstellerin Casey Wilson verheiratet und die Story der Sitcom basiert lose auf der Beziehung der beiden. Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war Wilson mit dem ersten gemeinsamen Kind schwanger. Mit Tim Meadows, der ihren Vater spielt, wirkte sie zuvor zusammen bei Saturday Night Live mit.

2015 war die Serie bei den People´s Choice Awards nominiert.

So empfangen Sie RTL Passion

Top Storys & Highlights

Notorious

So empfangen Sie RTL Passion

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Passion