TV Programm
Trailer
Empfang
1593143
Mo.
10.12. · 16:45
  —  Endlich! Ein Kind von Marc!  (Staffel 3, Episode 6)
Mo.
10.12. · 17:35
  —  Herr Ober! Mein Happy End ist kalt!  (Staffel 3, Episode 7)

Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin / Staffel 3

"Doctor's Diary" ist wieder da! Die Ärztin zwischen OP- und Männerstress sorgt in sieben neuen Folgen wieder für Wirbel auf dem Bildschirm. Auch in der neuen Staffel der mehrfach preisgekrönten Comedy-Serie dreht sich natürlich wieder alles um die Abenteuer der Dr. Gretchen Haase (Diana Amft), Spezialistin für Liebeskummer. Komplettiert wird das Dreamteam von Dr. Marc Meyer (Florian David Fitz), dem großschnäuzigen Chefarzt und dem sanften Gynäkologen Dr. Kaan (Kai Schumann). Gaststar im Pilotfilm ist Nora Tschirner als Mitzi Knechtlsdorfer, Schwester von Assistenzarzt Maurice (Elyas M'Barek). Und mit dem Pathologen Dr. Gummersbach (Marc Ben Puch) gibt es auch einen Neuzugang im Elisabeth Krankenhaus.

Der weibliche Körper der Dr. Gretchen Haase (Diana Amft) - eine einzige Multitasking-Maschine. Während im Hüftbereich noch Schokolade verwertet wird, wird mit dem Ringfinger bereits geheiratet. Das Herz hängt noch an der Jugendliebe, der Magen schielt schon in Richtung Cafeteria. In der linken Gehirnhälfte dreht sich alles um die Frage, wie man einen tödlichen Virus bekämpft und dabei halbwegs scharf aussieht, während die rechte Gehirnhälfte noch mit Ausläufern altbewährter Schulhof-Traumata kämpft. Auch die dritte Staffel der erfolgreichen und mehrfach preisgekrönten Serie "Doctor’s Diary" setzt auf die altbewährte Mischung aus privatem Liebeschaos und beruflichem Dauerstress im Elisabethkrankenhaus.

Gretchens Traum vom Liebesglück ist nur kurz. Der frisch angetraute Ehemann Alexis von Buren (Steffen Groth), stinkreich und verdammt charmant, ist leider ein Betrüger. Das war Gretchen allerdings nicht ganz klar, als sie sich gegen ihre Jugendliebe und Oberarzt Marc Meier (Florian David Fitz) entschieden hat, der vom Sternzeichen irgendwo zwischen selbstverliebtes und nachtragendes Arschloch angesiedelt ist.

Fakten und Infos

Die POLYPHON Film- und Fernsehgesellschaft produzierte die Serie in Koproduktion mit dem ORF von April bis September 2010 in und um Berlin. Regisseurin Sophie Allet-Coche inszenierte den Staffelauftakt in Spielfilmlänge (90 Min.) und zwei weitere Folgen. Franziska Meyer Price inszenierte vier weitere Episoden. Die Redaktion betreute Ulrike Leibfried unter der Leitung von Barbara Thielen. Produzentin ist Steffi Ackermann. In der dritten Staffel spielen neben dem hochkarätigen Ensemble ein Affe, fünf Schweine, drei Schafe, vier Hasen und eine Schildkröte mit und allen Tieren geht es sehr gut.

Die Drehbücher stammen wieder von Autor und Creative Producer Bora Dagtekin.
Der am 27.10.1978 in Hannover geborene Bora Dagtekin begann seine Ausbildung 1999 als Juniortexter bei der Hamburger Werbeagentur "Springer & Jacoby" und studierte parallel an der Texterschmiede Hamburg. Im Frühjahr 2006 diplomierte er an der Filmakademie Baden-Württemberg. . Für Headwrite und Creative Producing der ARD-Serie "Türkisch für Anfänger" gewann Dagtekin u. a. den Grimme-Preis, den Deutschen Fernsehpreis und 2009 eine goldene Nymphe auf dem TV Festival Monaco. 2009 wurde Dagtekin für seine Leistungen als Drehbuchautor mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

So empfangen Sie RTL Passion

Top Storys & Highlights

Notorious

So empfangen Sie RTL Passion

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Passion